Angebote zu "Judo" (53 Treffer)

Budopädagogik
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Budo-Pädagogik thematisiert den Kampf mit dem Partner und mit sich selbst auf der Grundlage von Körper, Bewegung, Sport und Spiel, von Erlebnis, Reflexion, Ritual und Etikette. Traditionelle fernöstliche Budo-Kampfkünste wie Aikido, Judo, Karatedo, Kempo, Taekwondo oder Kung-Fu, die in ihrer originären Schulung von Körper und Geist, dem (sozial-)pädagogischen, psychologischen und spirituellen Anspruch weit über den blossen Kampf-´´Sport´´ hinausgehen, entwickeln, richtig angewandt, ein enormes Potential zur Persönlichkeitsförderung. Budo-Pädagogik als neue, wissenschaftlich begründete und bewährte Methode findet erfolgreiche Anwendung in der Kinder- und Jugendarbeit, in Schule, Erziehungsheim und Strafvollzug, der Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Sonderpädagogik wie Sozial- und Psychotherapie oder im Coaching von Teams. Die wesentlichen Grundlagen sowie Konzepte, Projekte und exemplarische Praxisansätze werden hier - erstmalig - ausführlich beschrieben und diskutiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.12.2017
Zum Angebot
Dvd: Gutierrez - Vitale Punkte (304)
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Vitale Punkte sind eines der fortgeschrittensten Themen in der Kampfkunst-Lehre. Aus der Hand zweier Experten, Raúl Gutiérrez (8. Dan Kosho Ryu Kenpo) und Dr. Augustin Moneo (6. Dan Judo und Jiu Jitsu) lernen wir die verschiedenen vitalen Punkte des Atemi

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Dvd: Gutierrez - Vitale Punkte (304)
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Vitale Punkte sind eines der fortgeschrittensten Themen in der Kampfkunst-Lehre. Aus der Hand zweier Experten, Raúl Gutiérrez (8. Dan Kosho Ryu Kenpo) und Dr. Augustin Moneo (6. Dan Judo und Jiu Jitsu) lernen wir die verschiedenen vitalen Punkte des Atemi

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Bubishi
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der südchinesischen Provinz Fujian (Fukien) entstand vor Jahrhunderten der Kampfstil des Weißen Kranichs, als Fang Jin Jang, Tochter eines Shaolinmeisters, die Kampfkunst ihres Vaters mit Haltungen und Bewegungen des Kranichs verknüpfte. Dieser Stil wird im Bubishi beschrieben, einem illustrierten Manuskript, das für jene bestimmt war, die Meister im Kampf ohne Waffen werden wollten. Es zeigt sich, daß die im Bubishi beschriebenen Techniken nichts weniger darstellen als jene Urformen, aus denen sich so unterschiedliche moderne Kampfkünste wie Karate, Jjutsu, Judo, Aikido oder Wingchun entwickelt haben. Alle Geheimnisse der waffenlosen Kampfkünste sind hier bereits offenbart. Dieses über Jahrhunderte von Meistern an ihre Schüler weitergereichte Manuskript entpuppt sich somit als die Bibel der Kampfkunst mit bloßer Hand. In Roland Habersetzers Buch werden die 48 Nahkampftechniken des Bubishi (ergänzt durch ausführliche Kommentare und detaillierte Zeichnungen des Autors), die Kunst des Dianxue (die geheimnisumwitterten Vitalpunkttechniken der ´´vergifteten Hand´´), die Geschichte des Kampfstils des ´´Weißen Kranichs´´ sowie Geschichte und Technik der Kata Hakufa und Happoren vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Ki im täglichen Leben
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Koichi Tohei, Gründer des Aikido in Einheit von Geist und Körper (Aikido mit Ki) und Präsident der Internationalen Ki-Gesellschaft, zeigt uns in diesem Buch, wie wir die Einheit mit den Lebensgesetzen wiederfinden können. Neben wirksamen Übungen und Verhaltenstechniken, die von jedermann, unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Fitness erlernbar sind, gibt uns der Autor konkrete Anleitung dafür, wie wir die Einheit von Geist und Körper gerade in unserem hektischen Alltag üben und verwirklichen können. So vermittelt dieses Buch nicht nur allen Praktizierenden der japanischen Kampfkünste - Aikido, Judo, Kendo, Karate-do und Kyudo - die wesentlichen Grundlagen ihres Weges, sondern es ermöglicht jedem einzelnen von uns, sein Leben harmonisch, kraftvoll und glücklich, ohne Krankheit, Angst und Depressionen zu gestalten und leistet dabei konkrete Hilfe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die großen Meister des Karate-Do und die Tradit...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kriegerische Erbe des Karate ist ein außergewöhnlicher Schatz innerhalb der japanischen Tradition. Zusammen mit dem Judo gehört das Karate zu den am meisten ausgeübten östlichen Kampfkünsten im Westen. Aber bevor das Karate seinen Namen erhielt, begründete die ´´Faust von Okinawa´´ in seinen verschiedenen Stilen die reichhaltige kriegerische Tradition. Das Karate hat zwar seine kriegerischen Wurzeln auf den Ryu Kyu Inseln, aber durch die spätere Weiterentwicklung sind diese Inseln in Verbindung mit dem Karate in Vergessenheit geraten. Dieses Buch hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, das Vergessene wieder ans Licht zu bringen und die Episoden und bedeutendsten Figuren dieser ´´prähistorischen´´ Zeit zu beschreiben. Auf den folgenden Seiten findet der geneigte Leser eine Analyse und Interviews mit den Erben dieser Tradition, die letzten der Älteren, die das Entstehen des Karate noch selbst miterlebt haben: Seikichi Odo, Großmeister Uehara, Nagamine, u.a. Die Meister aus Okinawa sind meist im letzten Jahrzehnt verstorben und waren unsere letzte Verbindung mit den Ursprüngen des Karate. Ihre Botschaft und ihr Leben haben ein unglaubliches Erbe hinterlassen, das ein jeder Karateka kennen lernen sollte. Das Karate wurde von Guichin Funakoshi systematisiert und kam durch die amerikanischen Soldaten, die während der Nachkriegszeit im Land der aufgehenden Sonne stationiert waren, in den Westen. Diese fundamentale Episode in der Geschichte des Karate wurde bis dato noch niemals von einem Experten so gut beschrieben wie von Salvador Herraiz, dem wir einen großen Teil dieses Buches verdanken. Abgesehen von diesen außergewöhnlichen Dokumenten, die das Ergebnis von Interviews und Begegnungen mit legendären Karatepersönlichkeiten sind, wie zum Beispiel Nakayama, Gogen Yamaguchi, Kanazawa, Tak Kubota oder Taiji Kase (um nur einige zu nennen), beinhaltet dieses Buch auch Nachforschungen über die weniger bekannte Geschichte des Karate, die besonders die Fans dieser Kunst besonders begeistern werden. Zusammen mit Salvador Herraiz haben auch andere Mitarbeiter unserer Zeitschrift mit ihrem Wissen und ihrer Arbeit dazu beigetragen, dieses Werk zu vervollständigen. Dabei gilt es besonders die folgenden Namen hervorzuheben: Pedro Conde, Don Warrener, Kostas Arguiriadys und Boulafa Mimoum. Dieses Buch ist ein herausragendes Dokument und höchst unterhaltsam, um sich der Geschichte, den Personen und der Weisheit eines der großartigsten Kampfkunststile auf dieser Welt zu nähern: dem Karate.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Mechloron
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Fantasyroman mit Bezügen zu buddhistischer Philosophie, fernöstlicher Kampfkunst, sowie schamanischem Weltverständnis. www.joern-grosse.jimdo.com Jörn Große wurde an einem kalten Aprilmorgen 1971 geboren. Er besuchte die Oberschule von 1977 - 1987. Anschließend absolvierte J. Große eine Ausbildung zum Facharbeiter für Werkzeugmaschinen und schon zu dieser Zeit bemalte er mit großer Freude (und zum Leidwesen seiner Lehrer) sämtliche Unterrichtsbücher. Nach der Lehre erwarb Jörn in der vormilitärischen Ausbildung den LKW-Führerschein, um 1990 mit seinem Fachschulstudium zum CNC-Programmierer zu beginnen. Neben dem Studium arbeitete er zuerst noch als Aushilfe, später dann fest eingestellt als kaufmännischer Angestellter im Musikfachhandel. Das Musizieren war ohnehin eine Leidenschaft von Jörn, der in diversen Bands von Pop bis Metal spielte. Bei der Metal-Band WÜTENKA traf Jörn dann auf Thorre, den Sänger der Band. Dieser prägte Jörn und weckte die Leidenschaft zur Kampfkunst, wohl die wichtigste Kunstform, welche J. Große ausübt. Judo war in Jörns Schulzeit die einzige Erfahrung mit Kampfsport. Kung Fu als Kampfkunst eröffnete aber eine völlig neue Welt und ermöglichte Jörn auch erst den Roman Mechloron zu schreiben. In diesem verarbeitete Jörn seine Erfahrungen aus der Kampfkunst und buddhistischen Schulung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
SHE-KWAN-DAO Kung Fu - Das komplette Kampfkunst...
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die traditionelle asiatische Kampfkunst ist der Ursprung für die Entwicklung des She-Kwan-Dao Kung-Fu und soll praktische Selbstverteidigung vermitteln. Auch das traditionelle Kung Fu und seine Tierstile bilden die Grundlage für das She-Kwan-Dao. Mit Elementen verschiedener harter und weicher Kampfkünste gemischt, wurde ein neuer Kampfkunststil modifiziert. Das Erlernen praktischer Selbstverteidigung des She-Kwan-Dao hat zum Ziel, Angriffe des Gegners abzuwehren. Alle Bewegungen des She-Kwan-Dao gehen vom Grundsatz der Selbstverteidigung aus. Meister Siegfried Kynast, 51 Jahre, 6. Dan in Kung Fu, geb. am 22.02.1965, Vize-Weltmeister (Seoul Korea), Europameister, mehrfacher Deutscher- und Berliner Meister. Angefangen mit Judo und Karate, sowie dem Studium anderer Kampfkünste, betreibt er seit über 25 Jahren asiatische Kampf- und Bewegungskünste. Seit 1995 gibt er sein Wissen weiter. Unterrichtet wird Meister Siegfried Kynast von Großmeister Hong Thay Lee 10. Dan in Tai-Chi-Chuan, Qi Gong und im Ching Wu Men Kung Fu. Im Jahre 2001 gründete er seinen eigenen Kampfkunststil und nannte ihn das She-Kwan-Dao Kung Fu.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Judobezogene Selbstverteidigung - Nach den offi...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nachschlagewerk legt jedem Judoka - vom Prüfling über den Trainer bis hin zum Prüfer - den kompletten Inhalt für das Prüfungsfach Judobezogene Selbstverteidigung des Deutschen Judo-Bundes zielgerecht und übersichtlich dar. In mehr als 660 Farbfotos und bewusst kurz gefassten, informativen Begleittext werden alle für die Kyu- und Dan-Prüfungen benötigten Techniken anhand von Beispielen ausführlich dargestellt und erklärt. Das Buch ist sehr übersichtlich, denn die Reihenfolge der vorgestellten Prüfungsaufgaben entspricht exakt dem Aufbau der Kyu- und Dan-Prüfung des DJB zu diesem Thema. Die dort geforderten Aufgaben mit den dazugehörigen Lösungsbeispielen können so leicht in die Trainingsarbeit und die Prüfungsvorbereitung eingebunden werden. Eine Checkliste am Ende jeder Lehrstufe hilft das Geübte zu überprüfen. Zuvor werden jedoch noch einmal die Grundlagen der Atemi-Techniken, so wie alle benötigten Hebeltechniken (Finger-, Hand-, Arm-, Genick-, Fuß- und Beinhebel) ausführlich gezeigt und erklärt. Weiterhin gibt es zahlreiche Tipps zum Training der Selbstverteidigung. Dadurch ist dieses Fachbuch sowohl als sinnvolle Ergänzung zur Trainingsarbeit im Verein als auch zur Nutzung im privaten Bereich geeignet. Bernd Linn, 1964 im Saarland geboren, interessierte sich schon früh für die Kampfkünste Ju-Jutsu und Karate. 1976 kam er mit Judo in Kontakt, 1991 legte er seine erste Danprüfung für Judo ab. Seit 2012 ist er für den saarländischen Judoverband als Ausbilder für die Bereiche Danprüfung, Kata und judobezogene Selbstverteidigung tätig. Neben der Trainer- und Prüfertätigkeit in seinem Heimatverein, dem Judo Club Oberthal e.V., unterrichtet er jährlich auf zahlreichen Lehrgängen zum Thema Selbstverteidigung für Jugendliche und Erwachsene.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Wing Tsung - Brezkompromisen boj mo? na mo?a
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

WING TSUNG ist als reines Selbstverteidigungssystem ganz anders aufgebaut als herkömmliche Stile und Kampfsportarten. WING TSUNG ist direkt, kompromisslos und leicht zu erlernen. Die flüssigen, weichen und dennoch sehr wirksamen Techniken werden dabei ohne Artistik und übermäßige Kraftakte ausgeführt. Nahezu auf eigene Kraft verzichtend, nimmt dieses System die Kraft des Gegners auf, leitet sie um und setzt sie schließlich gegen ihn selbst ein. Nicht eine Ansammlung von Techniken und Kombinationen sind das wichtigste, sondern ein schlüssiges Gesamtkonzept, welches sich in allen Situationen wirkungsvoll einsetzen lässt. Die tiefere Sichtweise eröffnet einem allerdings die Seiten des WING TSUNG, die man nicht nur im Notfall nutzt. Nachgewiesen ist eine positive Wirkung auf die komplette physische Verfassung des Körpers und der Seele. Entspannungsformen ähnlich dem TAI CHI, sowie Lockerungsübungen lassen den doch eher harten Ruf dieser Kampfkunst für den einzelnen in eine friedliche Botschaft wandeln. Menschen mit Kampferfahrung sind gelassener und kommen wesentlich seltener in die Situation eines Übergriffes. Dieses Buch soll eine Brücke zwischen die einzelnen WING CHUN-Stilrichtungen bilden, da sich die Szene in den letzten Jahren leider immer weiter zersplittert. Aus diesem Grund werden auch keine Technikfolgen gezeigt, sondern den eigentlichen Kern, den diese faszinierende Kampfkunst ausmacht, wie beispielsweise Familienverhältnisse, Stammbaum, Formen, Prinzipien, IRAS-Stand, Schrittarbeit und Dan Chi/Chi Sao. Ebenso sind die Geschichte des Kung Fu und des WING CHUN, sowie Notwehrrecht, Psychologie, ein Lexikon mit Begrifflichkeiten und Tipps zum Muskelaufbau/Ausdauertraining Themen dieses umfassenden Werkes. Seit seiner Kindheit ab dem sechsten Lebensjahr durchlief Holger Schwärmer viele Kampfkunst- und Kampfsportschulen. Er war immer auf der Suche, die für ihn richtige Kampfkunst zu finden, ob es Judo, Karate, Kickboxen, Boxen, Pencak Silat, Wing Tsun, Kombatan, Tai-Chi, Wing Tsung oder seine 10-jährige Erfahrung als Türsteher war - alles zusammen hat den Menschen geformt, der er heute ist. Holger Schwärmer behauptet, dass das Wing Tsung ein perfektes Kampfkunstsystem ist, deshalb entschied er sich, das Vollsystem im Wing Tsung Kung Fu zu erlernen. Aus diesem Hintergrund steht er zu jeder Zeile in diesem Werk! Holger Schwärmer ist Sifu (Meister) im Wing Tsung Kung Fu. Aktuell ist er Lehrer, Berater und Prüfer in der WTAA.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot