Angebote zu "Ganzheitliche" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Ganzheitliche Ansätze der fernöstlichen Kampfku...
28,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ganzheitliche Ansätze der fernöstlichen Kampfkunst Traditionelles Taekwondo: Andreas Held

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Traditionelles Taekwondo: eine Kampfkunst und i...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Traditionelles Taekwondo: eine Kampfkunst und ihre Wirkungen:Innenansicht und Ganzheitlichkeit des Taekwondo. Untersuchungen mit der Energetischen Terminalpunkt-Diagnose. 1., Aufl. Andreas Held

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Ki - Lebenskraft durch Bewegung als Buch von Ba...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ki - Lebenskraft durch Bewegung:Mit Beispielen aus der ganzheitlichen Kampfkunst Aikido. 1., Aufl. Barbara Oettinger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Die Kunst des Kampfes
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von traditionellen Kampfkünsten aus Indien und China über afrikanische Kampfstile bis zu modernen Selbstverteidigungstechniken: Dieser beeindruckende Band bietet ein einmalig umfassendes Porträt der 300 wichtigsten Kampfstile weltweit und der Kulturgeschichte des Kampfsports. Übersichtlich gegliedert werden Ursprung und Entwicklung, geistige Hintergründe, Technik und Waffen beschrieben. Mehr als 1100 eindrucksvolle Fotos dokumen- tieren Bewegungsabläufe und besonders spektakuläre Aktionen der Kämpfer. Spannende Features wie Biografien von großen Meistern, Einblicke in den Trainingsalltag und detaillierte Darstellungen von traditionellen Waffen ergänzen die einzelnen Kapitel. Zum Autor: Chris Crudelli ist Kung-Fu-Trainer, Material-Arts-Experte und TV-Jornalist. Schon als Kind lernte er in Asien Kampfkünste, trainierte bei Shaolin-Meistern und studierte später chinesische Literatur. Er arbeitet heute als Trainer für Polizei und Militär, hat ein ganzheitliches Trainigszentrum für Teenager gegründet und produzierte mehrere weltweit erfolgreiche BBC-Serien zum Thema Kampfsport.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Junbi - Sei bereit!
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Junbi!´´ ist das Kommando, mit dem viele Taekwondoübungen beginnen: Sei es Form, freier oder abgesprochener Kampf man nimmt die passende Körper- und Geisteshaltung ein, konzentriert sich, macht sich bereit für das Kommende. Taekwondo ist ein Weg der Auseinandersetzung: einerseits sportlich, kämpferisch, andererseits aber auch über den Sport hinausgehend als kontroverse Beschäftigung mit sich selbst und damit auch im Umgang mit anderen. Anregungen und Beobachtungen dazu aus dem alltäglichen Leben finden sich in den Texten von Wolfgang Schmitt. Diese sind in den vergangenen Jahren in der Zeitschrift Taekwondo Aktuell, dem offiziellen Organ der Deutschen Taekwondo Union, erschienen und erfreuen sich seit Langem großer Beliebtheit, gehen sie doch auf Aspekte des Trainings ein, die im Dojang leider oft vernachlässigt werden, aber wesentlich sind für eine ganzheitliche Entwicklung der Persönlichkeit, wie sie die Gründer des Taekwondo im Auge hatten Aspekte, die letztlich allen Kampfkünsten Ostasiens gemeinsam sind und somit allen ans Herz gelegt werden, die eine dieser Künste ausüben. ´´Junbi!´´ Sei bereit! Setz dich mit dem auseinander, was Taekwondo auch ist mehr als ein Kampfsport, mehr als eine Kampfkunst. Wolfgang Schmitt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit asiatischen Kampfkünsten und unterrichtet derzeit Taekwondo an der Volkshochschule Saarbrücken sowie im benachbarten Frankreich. Er ist Mitglied der Deutschen Taekwondo Union und bekleidet seit 2012 das Amt des Landespressereferenten der Taekwondo Union Saar. Wolfgang Schmitt veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter im Jahr 2009 den Titel ´´Spuren des Weges Taekwon-Do´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Yin und Yang
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hinter yin und yang steht das qi, genauer gesagt das yin-qi und yang-qi, das vielen hierzulande als Inbegriff gespürter Lebenskraft oder fließender Lebensenergie vertraut sein dürfte. Die Idee selbst stammt aus dem ersten Jahrtausend v. Chr.: yin steht im damaligen Denken für Schatten, Dunkelheit, Regenwolken, die Nordseite des Berges und yang für das Gegenteil: Licht, Helligkeit, Sonnenstrahl, die Südseite des Berges. Den Menschen der frühen Dynastien war bereits bewusst, dass yin und yang aufeinander angewiesen sind, eines das andere bedingt und hervorbringt. In der Folgezeit lagerten sich weitere Polaritäten an das Begriffspaar an, wie Ruhe (yin) und Bewegung (yang), das Weiche (yin) und das Harte (yang), das Feuchte (yin) und das Trockene (yang), das Schwere (yin) und das Leichte (yang), die Dichte und Fülle (yin), das Zerstreute und die Leere (yang) usw. - bis schließlich die ganze Welt, einschließlich des Menschen, zweiwertig nach yin und yang geordnet war. Die polare Zusammengehörigkeit macht das yin und yang-Emblem zum Symbol für die Suche nach Ganzheit, der das chinesische Denken trotz einiger Irrungen treu geblieben ist - bis heute, zumindest in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), in der Kampfkunst, im Qigong oder im Schattenboxen. Gudula Linck macht das vielgestaltige Verhältnis von yin und yang in Philosophie, Religion und Sozialgeschichte Chinas an zahlreichen Beispielen deutlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Tigersturz und Ringerbrücke
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein west-östliches Trainingsbuch für Kampfkünstler und Sportler Dieses Buch stellt einige der effektivsten Trainingsmethoden aus West und Ost vor. Der Leser lernt Übungen kennen, die eine flexible dynamische Kraft aufbauen. Übungen mit und ohne Hilfsmittel werden in Text und Bild vorgestellt, grundsätzlich jedoch ausschließlich Übungen, die man ohne die technischen Geräte und Maschinen der Fitnessstudios praktizieren kann. Es geht in diesem Werk um erprobte Trainingsformen, die den Körper so schmieden, dass er die Fähigkeit gewinnt, sich im Kampf oder im Wettkampf effektiv zu bewegen. Vor allem geht es um Methoden, die neben ihrem Trainingseffekt den Körper auch auf Dauer gesunderhalten. Derartige ganzheitliche Trainingsmethoden erfordern Disziplin, Leidenschaft und ein umfangreiches Wissen um unser wertvollstes Gut - den Körper. Aus diesem Grund wird im Buch auch ausführlich auf die physiologischen Grundlagen des Trainings eingegangen, so z. B. auf die Rolle der Faszien - des den ganzen Körper durchziehenden Bindegewebes. Die in dem Buch dargestellten Trainingsmethoden sind für alle Kampfkünste und Sportarten sinnvoll. Der Kampfkünstler, egal welchen Stils, wird sich in seiner Kunst und seiner Kampfkraft erheblich verbessern. Der Leistungssportler kann seine Leistungsfähigkeit steigern, und der Freizeitsportler bleibt fit und gesund.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot