Angebote zu "Chinesischen" (113 Treffer)

Wushu. Zur Kennzeichnung und den Inhalten der c...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,5, Universität Leipzig (Institut für Bewegungs- und Trainingswissenschaften der Sportarten II), Sprache: Deutsch, Abstract: Die chinesische Kampfkunst entwickelte sich aus unterschiedlichen Kampfkunststilen über Jahrhunderte zu einem komplexen System. Bisher fehlt es an einer allgemeinen und umfassenden Kennzeichnung und Strukturierung zu der enormen Diversität an Inhalten und Stilrichtungen. Hinsichtlich der aktuellen Tendenz zur Olympianisierung des Wushu nimmt die Bedeutung über eine allgemeine und wissenschaftlich anerkannte Kennzeichnung der chinesischen Kampfkunst zu. Anhand einer Literaturauswertung wird versucht die verschiedenen Dimensionen und Inhalte des Wushu zusammenzutragen, zu ordnen und zu kennzeichnen, um zu einem eindeutigen, einheitlichen und authentischen Verständnis, bezüglich der chinesischen Kampfkunst, beizutragen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
eBook Wushu. Zur Kennzeichnung und den Inhalten...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,5, Universität Leipzig (Institut für Bewegungs- und Trainingswissenschaften der Sportarten Ii), Sprache: Deutsch, Abstract: Die chinesische Kampfkunst

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Wushu. Zur Kennzeichnung und den Inhalten der c...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Wushu. Zur Kennzeichnung und den Inhalten der chinesischen Kampfkunst: Alessandro Janus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Chen-Stil Taijiquan - Geschichte und Grundlagen...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Taijiquan kennt viele Facetten. Zu Beginn reine Kampfkunst, vereinigt es heute Kampfkunst ,Geschichte, Philosophie und vieles mehr. In diesem Buch werden alle diese Themen behandelt, einige etwas tiefer andere etwas weniger tief. Der Chen-Stil, um den es in diesem Buch hauptsächlich geht, ist der älteste der bekannten Familien-Stile, vielleicht sogar der älteste Stil überhaupt. Im Praxisteil wird sowohl der alte wie der neue Rahmen behandelt. Urs Krebs wurde 1967 in Bern geboren. Er ist seit seiner Kindheit mit den Kampfkünsten verbunden, anfangs Judo und Boxen später die chinesischen Kampfkünste. Als sein Schlüsseljahr entpuppte sich das Jahr 1989. Zuerst begann er auf seiner ersten China-Reise sein Studium des Chen-Stils bei Wang Xian und anschliesend das Studium des traditionellen Shaolin-Kung Fu. Kurz nach seiner Rückkehr in die Schweiz lernte er seine Meisterin Wu Meiling kennen, die ihn seitdem im traditionellen Hung Kuen ihrer Familie unterrichtet. Das ganze Jahr 1991 verbrachte er wiederum in China, wo er sein Chen-Stil Studium bei Wang Xian und Wang Erping fortsetzte und dazu traditionelles Shaolin-Kung Fu und Wettkampf-Wushu trainierte. In den neunziger Jahren nahm Urs Krebs auch an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil und gewann unter anderem 7 Schweizermeistertitel der Swiss Wushu Federation. Als Funktionär war und ist er langjähriges Vorstandsmitglied und Präsident der Swiss Wushu Federation, ehemals Mitglied des Exekutiv-Komitees der European Wushu Federation und seit 2011 Mitglied des Exekutiv-Komitees der International Wushu Federation. 2012 gründete er in der Schweiz das Wang Xian Chen Style Taijiquan Research Institute Switzerland, um den Chen-Stil nach Wang Xian in der ganzen Schweiz bekannt zu machen und zu verbreiten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Shaolin Kung Fu I. Grundlagen chinesischer Kamp...
6,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Vitalpunktstimulation in den Kampfkünsten
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Inhalt dieses Buches soll dazu dienen, den Frotgeschritttenen und dem Interessierten, einen Einblick in die Vitalpunktlehre der Kampfkünste zu geben. Es kann zur Trainingshilfe oder auch als Nachschlagewerk verwendet werden. Die Lehre der Vitalpunkte und deren Stimulation wurde bisher nicht öffentlich unterrichtet und ist als geheime Lehre nur wnigen offenbart worden. Dieses Buch, versucht diese Lehre allen Interessierten etwas näher zu bringen. Alle 361 klassischen Punkte werden genau beschrieben, dazu gehört die Beziehung, die Lage, die Art und die Weise der Stimulation, die Wirkung der Stimulation und die Maßnahmen zur Reduzierung der Schlagwirkung. S 6 (Magen Punkt Nr. 6) chinesische Bzeichnung: Jiache deutsche Bezeichnung: ´´Maxilla´´ (Ma6) lateinische Bezeichnung: maxilla Lage: Ein wenig vor und oberhalb des Mandibularwinkels. Qualifikation: Verbindungspunkt - durch welchen die Hauptleitbahn des o. felleus mit der Hauptleitbahn des o. stomachi verbunden wird sowie mit dem ´´Haltenetz des Yang´´ (sinarteria retinens yang). Richtung des Schlages: Der Schlag sollte von der Seite in einem 45 Grad Winkel zum Rückengrat ausgeführt werden. Die beste Stimulation kann mit einem Handkantenschlag erreicht werden. Schadeb: Die Stimulations des Punktes S 6 ist sehr gefährlich, da seine Wirkkung auf das Gehirn sehr stark ist. Ein leichter Schlag wird einen Bewußtseinsverlust hervorrufen. Mit dem Bewußtseinsverlust sind eine starke Übelkeit und ein Gedächtnisverlust zu verzeichnen. Es wird bei einer Stimulation dieser Kopfregion immer zu einer Gehirnerschütterung kommen, so daß mit weiteren Komplikationen zu rechnen ist. Gegenmittel: Drücken Sie einen der Haupt ´´Herz-Starter´´ Punkte (S11) oder schlagen Sie sehr stark mit einem Einknöchelschlag den Punkt R 1 (Niere) unter dem Fuß. Sollte der Geschädigte einen Bewußtseinsverlust erlitten haben, sollten Sie den Punkt F 20 (Gallenblase) aufwärts in den Kopf drücken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Karate im Wandel - Eine Kampfkunst zwischen Bud...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Karate vor ca. 50 Jahren Eingang in die westliche Sportkultur fand, faszinierten daran zunächst die technische Seite und der Selbstverteidigungswert. Erst Jahrzehnte später begann die Auseinandersetzung mit der geistig-spirituellen Dimension der Kampfkunst Karate. Im Bemühen, zur Essenz des Karate vorzudringen, wurde jedoch häufig vernachlässigt, dass diese Kampfkunst in seiner Traditionslinie schon vielfache Veränderungen und auch Traditionsbrüche erfuhr. Sowohl die jahrhundertealte asiatische sowie die jüngste westliche Karatetradition zeigen, dass es zu keiner Zeit das Karate gab, sondern dass es - wie jedes Kulturgut - einem ständigen Veränderungsprozess unterliegt. Dieser Wandel wird im vorliegenden Band aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Wolfgang Brockers, geb. 5.8.1950, betreibt Karate seit 1966. Er studierte Sport, Geschichte und Philosophie. Von 1980 bis 2014 unterrichtet er an einem Mönchengladbacher Gymnasium und betrieb in den 90er Jahren ein neues Uni-Studium zur chinesisch-japanischen Philosophie. Er sieht sich in seiner Karate-Auffassung als Jünger von Meister Kanazawa, dessen Karate und Lehrweise ihn bis heute inspirieren. 1968 gehörte Wolfgang Brockers zu den acht Gründungsmitgliedern des ersten NRW-Karate-Verbandes; 1969 wurde er von Kanazawa zum 1. Dan graduiert und trägt heute den 4. Dan im Shotokan-Karate. Von 1968 bis 1980 war er auch mehrere Jahre als Wettkämpfer aktiv und wurde zweimal NRW-Kata-Meister (1974 Kata-Einzel und 1980 Kata-Team).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Tigersturz und Ringerbrücke - Effektive Trainin...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein west-östliches Trainingsbuch für Kampfkünstler und Sportler Dieses Buch stellt einige der effektivsten Trainingsmethoden aus West und Ost vor. Der Leser lernt Übungen kennen, die eine flexible dynamische Kraft aufbauen. Übungen mit und ohne Hilfsmittel werden in Text und Bild vorgestellt, grundsätzlich jedoch ausschließlich Übungen, die man ohne die technischen Geräte und Maschinen der Fitnessstudios praktizieren kann. Es geht in diesem Werk um erprobte Trainingsformen, die den Körper so schmieden, dass er die Fähigkeit gewinnt, sich im Kampf oder im Wettkampf effektiv zu bewegen. Vor allem geht es um Methoden, die neben ihrem Trainingseffekt den Körper auch auf Dauer gesund erhalten. Derartige ganzheitliche Trainingsmethoden erfordern Disziplin, Leidenschaft und ein umfangreiches Wissen um unser wertvollstes Gut - den Körper. Aus diesem Grund wird im Buch auch ausführlich auf die physiologischen Grundlagen des Trainings eingegangen, so z. B. auf die Rolle der Faszien - des den ganzen Körper durchziehenden Bindegewebes. Die in dem Buch dargestellten Trainingsmethoden sind für alle Kampfkünste und Sportarten sinnvoll. Der Kampfkünstler, egal welchen Stils, wird sich in seiner Kunst und seiner Kampfkraft erheblich verbessern. Der Leistungssportler kann seine Leistungsfähigkeit steigern, und der Freizeitsportler bleibt fit und gesund. Maik Albrecht ist einer der führenden Chinaexperten und Kenner der chinesischen Kampfkünste weltweit. 2006 gewann er als einziger Ausländer in der chinesischen Profigruppe eine Goldmedaille bei der ­Wushu-Weltmeisterschaft in Zhengzhou. Im selben Jahr erhielt er den 4. Meistergrad (Wushu Duan). Albrecht besitzt einen Abschluss in Sinologie von der Universität Wuhan.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
DAO der Kampfkunst - Praxisbeispiel eines gesun...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kampfkunst ist für Kinder und Erwachsene als gesunder Weg möglich! Anhand eines Praxisbeispiels wird aufgezeigt, wie ein anspruchsvolles Kampfkunst-Training ohne Wettkämpfe und Medaillen funktionieren kann. Taiji, Qigong, Wushu und Meditation werden in geschichtlichen, pädagogischen und historischen Kontexten diskutiert. Praktische Übersichtstafeln geben Informationen zu folgenden Themen: Taiji-Stile, Qigong-Übungsanweisungen, Tuishou, Grundsätze der Atmung, Kleiner Kreislauf, Dehnung, Chinesische Ernährungslehre, Fünf Wandlungsphasen, Kampfkunst-Tugenden, Hinweise für eine gesunde Trainingsanleitung und -pädagogik, pädagogische Grundsätze des Kindertrainings und Gewalt-Pyramide. Das Buch richtet sich an Eltern, Trainer, Erzieher und Übende gleichermaßen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Shaolin Qin Na Sawah Kuen - Chinesische Selbstv...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Shaolin Qin Na ist die chinesische Selbstverteidigung mit dem Schwerpunkt der Anwendung von Hebeltechniken und damit der Kontrollausübung über den Gegner. Das System wird in diesem Buch mit über 260 Fotos im Detail dargestellt. Jeder kleine Zwischenschritt ist erkennbar und auch für Anfänger nachvollziehbar. Ergänzt wird das Ganze durch ausführlich erklärende Texte. Der Autor ist Präsident der Sawah® Qigong und Taijiquan Gesellschaft, dem Fachverband für Qigong, Taijiquan und Kung Fu im Sawah-Stil. Dies ist die 2. überarbeitete Auflage 2016. Weitere Infos unter: www.sw-sportbuch.de und www.sawah-qigong.de Der studierte Diplom-Sozialökonom und Diplom-Sozialwirt Stefan Wahle ist seit mehr als 25 Jahren im Trainergeschäft tätig und hat bereits unzählige Selbstverteidigungskurse geleitet. Er betreibt seit 1985 Kampfkünste, ist Träger des 6. Dan Ju-Jutsu und Krav Maga Instructor verschiedener Verbände.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot