Angebote zu "Alter" (145 Treffer)

Chronik alter Kampfkünste
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Chronik alter KampfkünsteZeichnungen und Texte aus Schriften alter Meister entstanden 1443-1674BuchEAN: 9783878920311Einband: GebundenAuflage: NachdruckSprache: DeutschAbbildungen: Zahlr. Abb.Maße: 214 x 154 x 19 mmChronik, Kampfsport, Selbstver

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Chronik alter Kampfkünste als Buch von
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,80 € / in stock)

Chronik alter Kampfkünste:Zeichnungen und Texte aus Schriften alter Meister entstanden 1443-1674. Nachdruck.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 28.09.2017
Zum Angebot
Chronik alter Kampfkünste als Buch von
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Chronik alter Kampfkünste ab 19.8 EURO Zeichnungen und Texte aus Schriften alter Meister entstanden 1443-1674. Nachdruck.

Anbieter: eBook.de
Stand: 12.09.2017
Zum Angebot
Jukuren: Kampfkunst der Erfahrenen - Fritz Nöpe...
2,87 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Jukuren - Kampfkunst der ErfahrenenDie „Edlen Übungen der Alten Meister´´ ist eine Übungsfolge von 18 Bewegungen, mit deren Hilfe sich die Grundprinzipien der asiatischen Energiearbeit und des Kämpfens auf einfache Weise erschließen. Sie wurden bisher im Westen nicht veröffentlicht.Das Gemeinsame aller asiatischen Kampfkünste, hart und weich, Yin und Yang, Kampf und Gesundheit zusammen zu bringen und harmonisch zu vereinen, wird hier auf einfach nachvollziehbare Weise aufgezeigt. Schüler und Meister der harten und weichen Kampfkünste können von diesen Übungen profitieren.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Chen-Stil Taijiquan - Geschichte und Grundlagen...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Taijiquan kennt viele Facetten. Zu Beginn reine Kampfkunst, vereinigt es heute Kampfkunst ,Geschichte, Philosophie und vieles mehr. In diesem Buch werden alle diese Themen behandelt, einige etwas tiefer andere etwas weniger tief. Der Chen-Stil, um den es in diesem Buch hauptsächlich geht, ist der älteste der bekannten Familien-Stile, vielleicht sogar der älteste Stil überhaupt. Im Praxisteil wird sowohl der alte wie der neue Rahmen behandelt. Urs Krebs wurde 1967 in Bern geboren. Er ist seit seiner Kindheit mit den Kampfkünsten verbunden, anfangs Judo und Boxen später die chinesischen Kampfkünste. Als sein Schlüsseljahr entpuppte sich das Jahr 1989. Zuerst begann er auf seiner ersten China-Reise sein Studium des Chen-Stils bei Wang Xian und anschliesend das Studium des traditionellen Shaolin-Kung Fu. Kurz nach seiner Rückkehr in die Schweiz lernte er seine Meisterin Wu Meiling kennen, die ihn seitdem im traditionellen Hung Kuen ihrer Familie unterrichtet. Das ganze Jahr 1991 verbrachte er wiederum in China, wo er sein Chen-Stil Studium bei Wang Xian und Wang Erping fortsetzte und dazu traditionelles Shaolin-Kung Fu und Wettkampf-Wushu trainierte. In den neunziger Jahren nahm Urs Krebs auch an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil und gewann unter anderem 7 Schweizermeistertitel der Swiss Wushu Federation. Als Funktionär war und ist er langjähriges Vorstandsmitglied und Präsident der Swiss Wushu Federation, ehemals Mitglied des Exekutiv-Komitees der European Wushu Federation und seit 2011 Mitglied des Exekutiv-Komitees der International Wushu Federation. 2012 gründete er in der Schweiz das Wang Xian Chen Style Taijiquan Research Institute Switzerland, um den Chen-Stil nach Wang Xian in der ganzen Schweiz bekannt zu machen und zu verbreiten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Kubotan No Jitsu: Kampfkunst aus Japan - Guido ...
0,48 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Entstehungsgeschichte des Kubotan No Jitsu beginnt im Jahr 1973, als der japanische Großmeister Takayuki Kubota den Kubotan, eine alte Waffe des Okinawa Karate in abgewandelter Form, wiederentdeckt und zu einem effektiven Selbstverteidigungssystem konzeptionierte.Der Kubotan ist ein ca. 18-20 cm langer Stock, der heute vorwiegend als Schlüsselanhänger getragen wird. Zunächst für die japanische Geheimpolizei und das SEK konzipiert, fand dieses effektive System relativ schnell großen Zuspruch und wird inzwischen von vielen Selbstverteidigungsspezialisten als Hilfsmittel eingesetzt. In Deutschland wurde das System, im Jahr 1995, von Großmeister Klaus Stoepel (6.Dan Kubotan No Jitsu)überarbeitet und neu zusammengestellt. So kreierte er ein eigenständiges Selbstverteidigungssystem. Desweiteren gab Klaus Stoepel dieses Wissen an seinen Meisterschüler und jetzigen Großmeister Guido Schwedek (unter anderem 4. Dan Kubotan No Jitsu) weiter, so dass das Kubotansystem weiter gelehrt werden kann.Es werden Techniken aus dem Jiu Jitsu, Aikido, Anti-Terror-Kampf, Karate und Kung Fu kombiniert, so dass sowohl radikale Abwehren von bewaffneten und unbewaffneten Angriffen, aber auch Festlege-, Transport-, und besonders Nervendrucktechniken zur Anwendung kommen. Das Kubotan No Jitsu ist ein sehr variables dynamisches Selbstverteidigungssystem und somit der ideale Selbstschutz für Jedermann/ -frau.Die Techniken selbst sind sehr flexibel. Schon nach relativ kurzer Zeit ist der Schüler in der Lage, sich wirkungsvoll zur Wehr zu setzen. Die theoretische Ausbildung umfasst sowohl die Grundtechniken der Ersten Hilfe, Notwehrrecht, als auch die Persönlichkeitsschulung des Einzelnen.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 28.09.2017
Zum Angebot
Samurai - Geist: Der Weg eines Kriegers in den ...
1,55 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das Vermächtnis eines alten Samurai, eines Schwertkämpfers der Tokugawa-Zeit, der vertraut ist mit der Frage von Leben und Tod, von Sieg und Niederlage: die überlieferten und über Jahrhunderte erprobten Prinzipien und Werte der Ausbildung zum Samurai, ihr Nutzen im Alltag und im sportlichen Wettkampf. Ein Buch für alle, die praktisch oder theoretisch an den traditionellen Kampfkünsten interessiert sind, gleich ob an Kendô, Iaidô, Karate-dô, Aikidô, Jûdô oder anderen. Es beschreibt, was alle diese Praktiken verbindet: den Weg zur menschlichen Vervollkommnung.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 17.10.2017
Zum Angebot
Samurai - Geist: Der Weg eines Kriegers in den ...
6,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das Vermächtnis eines alten Samurai, eines Schwertkämpfers der Tokugawa-Zeit, der vertraut ist mit der Frage von Leben und Tod, von Sieg und Niederlage: die überlieferten und über Jahrhunderte erprobten Prinzipien und Werte der Ausbildung zum Samurai, ihr Nutzen im Alltag und im sportlichen Wettkampf. Ein Buch für alle, die praktisch oder theoretisch an den traditionellen Kampfkünsten interessiert sind, gleich ob an Kendô, Iaidô, Karate-dô, Aikidô, Jûdô oder anderen. Es beschreibt, was alle diese Praktiken verbindet: den Weg zur menschlichen Vervollkommnung.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.09.2017
Zum Angebot
Tenshin Shoden Katori Shinto Ryu Budo Kyohan - ...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tenshin Shoden Katori Shinto Ryu ist eine der ältesten Kampfkünste Japans. Das erste, im Jahre 1941, in Japan veröffentlichte Buch über diesen seit fast 600 Jahren überlieferten Stil liegt hiermit nun als Übersetzung vor. Aus dem vielfältigen Curriculum des Tenshin Shoden Katori Shinto Ryu werden die Basistechniken und Kata mit dem Schwert (Iai-jutsu, Ken-jutsu), Bo (Bo-jutsu) und der Naginata (Naginata-jutsu) ausführlich in Text und Bild dargestellt. Darüberhinaus informiert es über die Bedeutung und das Ziel von Budo, Budo-Trainingsmethoden, wichtige Grundlagen von Budo (Kamae, Ma-ai, Metsuke, Zanshin, Mu-nen-muso, etc) sowie über die Entstehung und die Geschichte des von Iizasa Choisai Ienao sensei (1387 - 1488) gegründeten Stiles. Das TENSHIN SHODEN KATORI SHINTO RYU BUDO KYOHAN wird in der deutschen Ausgabe mit der Übersetzung von Izumi Mikami-Rott und Ulf Rott um weitere historische und biografische Texte von Yoshio Sugino sensei, eine Einführung in die Übersetzung, ein Grußwort sowie Anmerkungen, Worterklärungen und aktuelle Fotos ergänzt. Der 20. Soke des Tenshin Shoden Katori Shinto Ryu Yasusada Iizasa sensei und Yukihiro Sugino sensei waren so freundlich jeweils Vorworte beizusteuern. Damit ist dieses Werk sowohl Geschichtsbuch, Trainingshilfe als auch historisches Dokument. Es ist als ein Wegweiser für die Trainierenden gedacht, um das ernsthafte Kobudo wieder aufblühen zu lassen. Zitat: Der Inhalt dieses Buches drückt den Geist des Budō gut aus, mit genauen Erklärungen zu allen Techniken und vielen Bildern ist es leicht zu verstehen und für diejenigen, die sich dem Studium von Budō widmen, unentbehrlich; weshalb ich es einer breiten Öffentlichkeit empfehle. Sawada Sōjū; Oberpriester Katori-Jingu am 22.09.1941.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Kraft der inneren Kampfkünste und des Chi: ...
10,02 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Dieses Buch ist weltweit bereits zu einem Klassiker der Kampfkunst geworden. Es zeigt, daß die Kampfstrategien der inneren Kampfkünste Ba Gua, Tai Chi und Hsing-I sowie deren Entwicklung der Chi-Energie diesen Kampfkünsten einen entscheidenden Vorteil gegenüber solch äußeren Kampfkünsten wie Judo, Tae Kwon Do, Karate und Kung-Fu verleihen können. Nie zuvor hat ein Meister aus der daoistischen Überlieferungslinie solch in die Tiefe gehende Informationen über das Nei Gung (Neijiaquan) - das aus dem alten China stammende hoch entwickelte daoistische System zur Kultivierung und Lenkung des Chi im Körper - offengelegt.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 14.10.2017
Zum Angebot